×

Anleitungen

Masureel / Fachpersonen

Vorbereitung

Die Wände müssen trocken, glatt, sauber, staubfrei, ölfrei und in neutralem Weiß gestrichen sein. Verspachteln Sie Löcher und/oder Risse in der Wand und schleifen Sie diese glatt. Stark absorbierende Wände zunächst mit einer Grundierung behandeln. Eine Grundierung oder ein Voranstrich werden empfohlen, um eventuelle Farbunterschiede oder Flecken zu beseitigen. Dabei verringert sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Wandbekleidung beim Neuverputz ablöst. Bei dünnen oder hellen Wandbekleidungen, die zur Transparenz neigen, ist es besonders wichtig, den Untergrund entsprechend vorzubereiten. Es wird empfohlen, eine einfache beschichtete Wandbekleidung (z.B. Topwall Prolin) als Grundlage zu verwenden oder weiß zu streichen. Achten Sie beim Kauf der verschiedenen Rollen auf übereinstimmende Chargennummern, um mögliche Farbunterschiede zu vermeiden.

Anbringen der Vlies-Wandbekleidung

Befolgen Sie die folgenden Schritte sorgfältig:

Schneiden Sie die Bahnen auf die gewünschte Länge zu. Berücksichtigen Sie dabei die Höhe und ob die Bahnen gewendet werden müssen (Anweisungen befinden sich auf der Vorderseite des Etiketts). Rollen Sie die bedruckte Seite nach innen.

1. Tragen Sie einen universellen, gebrauchsfertigen Tapetenkleister auf Acrylatbasis auf die Wände auf, der sich für Wandbekleidungen aus Vliesstoff eignet (z.B. Topwall Prokoll). Befolgen Sie die Anweisungen des Klebstoffherstellers.
2. Kleben Sie die Bahnen nebeneinander (nicht überlappen lassen) und drücken Sie sie mit einem Pinsel an. 
3. Beginnen Sie in der Mitte und bürsten Sie von innen nach außen, bis keine Luftblasen mehr vorhanden sind.  Achten Sie darauf, dass kein Kleister auf den Wandbelag gelangt. Sollte dies der Fall sein, können Sie ihn vorsichtig durch Abtupfen mit einem feuchten Tuch entfernen. NICHT REIBEN. Schneiden Sie die überschüssige Wandbekleidung an Decke und Sockelleisten mit einem scharfen Messer ab.
4. Trocknen lassen. Schnelle und übermäßige Erwärmung oder Zugluft während des Trocknens und des Anbringens vermeiden.

Einfach entfernen

Qualitativ hochwertige Vlieswandbekleidungen, die wie oben beschrieben angebracht wurden, können nach dem Trocknen einfach entfernt werden.

Haftung

Überprüfen Sie das Ergebnis, nachdem Sie die dritte Bahn angebracht haben. Reklamationen von mehr als drei Bahnen werden nicht berücksichtigt. Die weitere Durchführung liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Reklamationen müssen unmittelbar und direkt an Ihren Händler weitergeleitet werden. 

Topwall

Anweisungen

Lesen Sie unsere Anweisungen für die Verlegung unserer Vliestapeten für ein perfektes Ergebnis.

Spezifikationen

Entdecken Sie die verschiedenen Siegel, Zertifikate und Umweltvorschriften, denen die Masureel-Produkte entsprechen.

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×